Entscheidungsspiele, Spielorte & Saisonbeginn 2018/19

Bitte beachten Sie auch die Dateien unter dem Bericht

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch wenn wetterbeding ein wenig holprig, hat die Rückrunde im Fußballkreis Münster wieder Fahrt aufgenommen und wir senden Ihnen anhängend alle relevanten Daten und Infos zu den Entscheidungsspielen und zum Saisonbeginn 2018/19.

Im Rahmen der letzten Kreisfußballkonferenz 2017 kam von einigen Vereinen der Wunsch auf, ob sich der Kreis Münster beim Saisonstart an den Terminen des Rahmenterminkalenders orientieren kann.
Auf Wunsch vieler Vereine erfolgte der Saisonstart im Kreis Münster in den letzten Jahren immer am letzten Sonntag der Sommerferien.

Zu Jahresbeginn erfolgte eine Meinungsabfrage an alle Vereine, wie der Kreis den Saisonstart künftig fixieren soll. Der Kreisfußballausschuss hat sich über viele Anregungen und Meinungen von 44 Vereinen gefreut. Dabei waren sehr viele Antworten befruchtet mit guten Ideen und Hinweisen.

Die große Mehrheit der Vereine hat den deutlichen Wunsch geäußert, dass wir mit dem Saisonstart so verfahren sollen wie in den vergangenen Jahren. Also mit Ende der Sommerferien. Wir haben bei der Entscheidung vor allem die Begründungen der Vereine in den Fokus gestellt. Dabei sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass viele Vereine enorme personelle Probleme hätten, wenn die Saison in den Ferien beginnen würde. Wir sind der Überzeugung, dass wir so einen reibungslosen Saisonstart für alle Vereine ermöglichen können. Allerdings steht es den Vereinen frei, die Spiele entsprechend vorzuverlegen.

Auch haben wir einen weiteren Wunsch vieler Vereine berücksichtigt, dass die Wochenspieltage deutlich entzerrt werden. So planen wir mit nur einen Abendspieltag, der andere Nachholspieltag erfolgt am 3. Oktober.

Entschieden wurden auch die Austragungsorte der Entscheidungsspiele. Nachdem das Entscheidungsspiel der Herren um den Aufstieg in die Bezirksliga zwei Jahre lang im Warendorfer Bereich ausgetragen wurde (Ostenfelde und Albersloh), findet das Spiel in diesem Jahr im Raum Münster statt. Ausrichter des Spiels Meister A1 – Meister A2 ist der SC Nienberge.
Das Entscheidungsspiel der Frauen um den Aufstieg in die Bezirksliga findet in diesem Jahr in Senden statt. In diesem Jahr hat das unterlegende Team allerdings die Möglichkeit, sich in einer Relegationsrunde (3. und 10. Juni) den Aufstieg in die Bezirksliga zu sichern.
Auf Wunsch der Vereine plant der Kreis Münster ab der kommenden Saison erstmalig eine Frauen Kreisliga A und B. Entsprechende Qualifikationsrichtlinien wurden erstellt und den Vereinen mitgeteilt. Am Ende entscheidet aber die Anzahl der Mannschaftsmeldungen über die erstmalige Klasseneinteilung der Frauen Kreisligen.

Die Austragungsorte aller Entscheidungsspiele (Herren und Frauen) entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Terminplan.

Die Pokalendspiele der Herren (Krombacher Pokal) und Frauen finden erstmalig an einem Tag auf einer Anlage statt. Am 10. Mai geht es um 14 Uhr los mit dem Finale der Frauen, um 16 Uhr starten die Herren mit dem Finale. Ausgerichtet werden die Endspiele auf der Sportanlage von Westfalia Kinderhaus.
Sollte sich das Experiment als Erfolg erweisen, ist ein dauerhafter „Doppelfinaltag“ denkbar.

Am 4. Juli 2018 findet die Kreisfußballkonferenz im VIP-Raum des SC Preußen statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor. Wie im letzten Jahr bekommen die Vereine wieder Gelegenheit, Themen und Anregungen im Vorfeld zu nennen. Weitere Informationen folgen im Einladungsschreiben Anfang Juni.

Sollten noch Fragen sein, melden Sie sich bitte gerne.

Mit freundlichen Grüßen

Der Kreisfußballausschuss

Entscheidungsspiele Saison 201718

Qualifizierungsmodus Frauen Kreisliga A und B

Saisonstart und Termine Krombacher Pokal 2018-19

20.03.2018 von: Norbert Krevert