Erste Infos für die neue Saison – Kreis Münster startet mit 3 A-Ligen!

Am Montag fand die erste Video-Kreisfußballkonferenz des Kreises statt. Die 45-minütige Veranstaltung haben 70 Vereinsvertreter verfolgt. Zu Beginn erläuterte der Kreisvorsitzende Norbert Krevert den Weg zum Saisonabbruch und legte nochmals die Gründe offen, warum ein Abbruch der Saison unter Einbezug aller Argumente die richtige Entscheidung war.
Auch bedankte er sich bei den Vereinsvertretern für die vielen wertschätzenden Gespräche mit den Vereinen innerhalb der letzten Wochen und Monate.
Eine wichtige Information war sicher die vorübergehende Aufstockung der A-Ligen von zwei auf drei. Die drei Meister spielen im Anschluss eine Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga.
Zusammenfassend ging es um folgende Punkte, die die Vereine im Rahmen der Vorbereitung bitte beachten möchten:

Bezüglich der neuen Saison beachten Sie bitte folgende Punkte:
1. Eine Kreisliga A mit je 38 Spieltagen ist sportlich und spieltechnisch weder realisierbar noch zumutbar. Daher wird die Kreisliga A in der kommenden Saison statt in zwei Staffeln in drei Staffeln gespielt. Die drei Meister spielen auf neutralem Platz die Aufsteiger in die Bezirksliga aus. Es gibt noch keine finale Aussage darüber, ob der Kreis Münster in der neuen Saison 2 oder 1,5 Aufsteiger in die Bezirksliga stellt. Der Spielplan der Relegation wird so gestaltet, dass alle Spiele von Bedeutung sind. Die Ansetzungsschlüssel werden gelost.
2. In den B-Ligen soll möglichst mit den üblichen drei Staffeln gespielt werden. Sollte sich der Saisonstart soweit hinausziehen, dass drei Staffeln nicht realisierbar oder zumutbar sind, wird auch die Kreisliga B um eine Staffel aufgestockt. Die Entscheidung darüber trifft der KFA unmittelbar nach Veröffentlichung des Rahmenterminkalenders.
3. Die C-Liga wird in vier Staffeln spielen. Da es nur Aufsteiger und keine Absteiger aus den B-Ligen gibt, fallen die C-Ligen entsprechend kleiner aus. Daher ist eine Aufstockung von vier auf fünf C- Ligen nach heutigem Stand nicht geplant.
4. Die Staffeleinteilungen der B – und C – Ligen folgen zu einem späteren Zeitpunkt, sobald der Saisonstart abzusehen ist, bzw. nach Ende der Meldefrist. Die A-Staffeln sind unten aufgelistet.
5. Der Krombacher Pokal 19/20 wird fortgesetzt. Die letzten beiden Spielrunden sollen im Rahmen der Vorbereitung stattfinden. Auf bereits geplante Freundschaftsspiele kann bei der Ansetzung leider keine Rücksicht genommen werden. Die Ansetzung erfolgt so zeitnah wie möglich.
6. Die Vereine müssen bis zum 10. Juli die Mannschaften im Seniorenbereich (Herren und Frauen) im DFBNET melden. Im Juniorenbereich bis zum 24. Juni.
7. Die Anmeldung für den Pokalwettbewerb (Herren und Frauen) erfolgt ausschließlich per DFBNET über den Meldebogen. Die Auslosung soll per Livestream erfolgen.
8. Ansetzungswünsche (welche Mannschaften an einem Spieltag gleichzeitig zuhause bzw. auswärts spielen sollen) bitte bis zum 15. Juli per Mail an Helmut Thihatmar.
9. Die Wechselfrist bis zum 30.06. bleibt bestehen.
10. Vor der neuen Saison findet eine weitere Online-Kreiskonferenz statt, hier werden dann alle Infos für die neue Saison bekannt gegeben. Ebenfalls folgen dann die Berichte der Staffelleiter und Ausschüsse.
11. Spielerpässe sind nur noch elektronisch gültig.
12. Freundschaftsspeile sind unter Auflagen wieder möglich. Infos dazu folgen zeitnah.
13. Ab Sommer gibt es einen neuen Online-Spielbericht. Anleitungsvideos sind unter folgendem Link zu finden:
https://portal.dfbnet.org/de/startseite/newsdetail/article/erklaervideos-teamoffizielle-im-neuen-spielbericht.html
Bitte leiten Sie diesen Link unbedingt an all Ihre Trainer und Betreuer weiter, damit sich jeder im Vorfeld mit dem neuen Spielbericht befassen kann.

Kreisliga A 1
GW Albersloh
BW Beelen
DJK Everswinkel
SC Hoetmar
TSV Handorf
FC Greffen
SG Sendenhorst
SC Füchtorf
Ems Westbevern
VfL Sassenberg
SC Münster 08 II
Warendorfer SU II
BSV Ostbevern

Kreisliga A 2
SG Selm
SV Herbern II
Warendorfer SU
Davaria Davensberg
TUS Ascheberg
VfL Wolbeck II
SV Rinkerode
BW Aasee II
Wacker Mecklenbeck
BW Ottmarsbocholt
TuS Hiltrup II
FC Mecklenbeck

Kreisliga A 3
Westfalia Kinderhaus II
Fortuna Schapdetten
SW Havixbeck
TUS Altenberge II
GS Hohenholte
FC Münster 05
SC Nienberge
DJK SV Mauritz
Eintracht Münster
BSV Roxel II
1.FC Gievenbeck II
SC BG Gimbte
TUS Saxonia Münster

23.06.2020 von: Norbert Krevert