Fußballkreis und SSB Münster werben für Vereinstreue

In den Zeiten des Lockdowns durchstehen nicht nur die Menschen, Firmen und Gastronomen schwere Zeiten. Auch die Sportvereine stehen vor einer herausfordernden Zukunft.
Mitgliederschwund und finanzielle Löcher sind nur zwei der Sorgen, die die Vereinsverantwortlichen in diesen Zeiten haben.
Der Stadtsportbund Münster um den Vorsitzenden Michael Schmitz (rechts) hat daher die Aktion „Stay in your Club“ hervorgerufen. Diese Aktion soll offensiv dafür werben, dass die Mitglieder ihren Vereinen die Treue halten und mit den Jahresbeiträgen die Vereine finanziell stärken, statt Beiträge in der sportfreuen Zeit einzusparen. Sämtliche Vereine aller Sportarten beteiligen sich an diese Aktion.
Auch der Fußballkreis Münster teilt die aktuellen Sorgen der Vereine und unterstützt diese Aktion in vollen Zügen.
Der Kreisvorsitzende Norbert Krevert (links im Bild) sagt dazu: „Die Vereine erfüllen einen enorm wichtigen Auftrag für unsere Gesellschaft. Jetzt sind die Vereine mehr denn je auf uns angewiesen. Mit unserer Treue zum Verein können wir alle unseren Beitrag dazu leisten, dass die Vereine diese schweren Zeiten durchstehen.“
Um mit den Vereinen ins Gespräch zu kommen um Fragen und Sorgen aufzunehmen oder sich einfach nur auszutauschen, hat der Kreis Münster alle Vereine am 26. Januar 2021 zu einer Online-Sprechstunde unter dem Titel „Lasst uns über Fußball reden“ eingeladen.

18.01.2021 von: Norbert Krevert