Kreis Münster freut sich über eine neue Tagungsstätte!

Nachdem das Haus Münsterland in Handorf seine „Pforten“ plötzlich und für uns unerwartet, im Juli diesen Jahres für immer hat schließen müssen, ist es uns nun gelungen, für unseren Kreis 24 Münster eine neue Tagungsstätte – unter maßvollen, für uns erträglichen Bedingungen – ausfindig zu machen. Nämlich im Tribünenbereich des SC Preußen Münster.
Unter dem Motto: „Vereine helfen Vereine“ hat unser führender und höchst spielende Fußballclub, der SC Preußen Münster, ein Herz für den Amateurfußball gezeigt. Er stellt unseren Vereinen für Kreistagungen den VIP-Tribünenbereich ohne Raummiete zur Verfügung. Bernhard Niewöhner, Vorstandsmitglied beim SC Preußen und in unserem Kreis, sei in besonderer Weise gedankt, hat er sich doch persönlich sehr dafür eingesetzt. Und Axel Bröker, Inhaber von Bröker Eventservice, tritt bei der Bewirtschaftung für die Teilnehmer unserer Vereine und somit für uns, als Sponsor auf. Der Vorstand unseres Kreises schätzt sich somit glücklich, seinen Vereinen sowohl eine atmosphärische, wie auch geographische und von der Infrastruktur her optimale Bedingungen zur Durchführung von Kreistagungen bieten zu können. Das macht Freude auf mehr!
Unser nochmaliger Dank gilt dem SC Preußen Münster und Axel Bröker.

07.09.2017 von: Norbert Krevert