News aus dem Kreisvorstand!

Liebe Manager unserer Fußball- und Leichtathletik-Vereine ,
ich freue mich, Ihnen erneut Kenntnis geben zu dürfen, über weitere innovative Veränderungen im Kreisvorstand. Dieses Mal informiere ich Sie über Neuausrichtungen in und durch unseren Kreisfußballausschuss in nachfolgender Besetzung: Helmut Götz, Philipp Hagemann, Norbert Krevert, Bernhard Niewöhner, Jens Thewes und Helmut Thihatmar.
1. Der FLVW hat den Breitensportausschuss aufgelöst und neue Ausschüsse
a) Futsal- und Fußballbreitensport und
b) Freizeit- und Gesundheitssport, gegründet.
Das Thema a) wird in unserem Kreis Münster an den Fußballausschuss angehängt, während
das Thema b) von den Leichtathleten bearbeitet wird. Thomas Brack, Vorsitzender unserer LA-Athleten, sucht derzeit einen Mitarbeiter für diese Aufgabe.
2. Ab dem Jahr 2017 werden die seit Jahrzehnten durchgeführten Staffeltage ersetzt durch Kreis-Konferenzen.
• Hier ehren wir dann neben den Meistern der Kreisligen künftig auch die besten Torjäger der Kreisligen. Die Torschützenliste auf fussball.de wird dafür zu Grunde gelegt. Die Torschützenkönige erhalten zur Teilnahme an der Konferenz eine persönliche Einladung.
• Darüber hinaus ehrt der Kreisfußballausschuss die drei fairsten Teams des Kreises und zwar als: Fairplay Sieger der Kreisligen A, B und C.
• Einführung eines zusätzlichen Tagesordnungspunktes für einen interaktiven Austausch der Vereins- und Kreisvertreter unter dem Titel: „Ihre Fragen – unsere Antworten“.
3. Digitalisierung des Spielbetriebes
Ab der neuen Saison 2017/18 werden nachfolgende drei Themen der weiteren Digitalisierung des Spielbetriebes angestoßen.
• Digitalisierung der Sportgerichtsbarkeit
• Aufführung der Turniere per DFBNET
• Nutzung des elektronischen Spielerpasses
Liebe Fußballerinnen und Fußballer,
Stillstand ist Rückstand. (Dafür zahle ich auch drei Euro ins Phrasenschein). Nach dieser Lebensphilosophie hat auch unser Kreisfußballausschuss agiert, um den gesamten Spielbetrieb auf eine moderne, digitalisierte und
zukunftsorientierte Zeit vorzubereiten. Und das ist, so finde ich, auch gut so. Vor allem mit der Einführung des elektronischen Spielerpasses schlagen wir ab dem Sommer 2017 ein neues Zeitalter im Amateurfußball ein.
Wir hoffen sehr, Sie als die Verantwortlichen unserer Vereine hinter uns wissen zu dürfen sowie Sie motivieren zu können, die Veränderungen positiv mitzugestalten und freuen uns, wenn Sie die Modernisierung und Erneuerung unserer Arbeit zielführend mit begleiten. Dafür danke ich Ihnen namens des gesamten Kreisvorstandes. Gerne wünsche ich Ihnen eine weiterhin gute und erfolgreiche Zeit mit Ihrem Verein und Ihnen Teams.
Mit freundlichen Grüßen
Für den Kreisvorstand
Ihr KV Norbert Reisener

11.05.2017 von: Norbert Krevert