Unser Verband ist Dienstleiter der Vereine!

Liebe Verantwortliche unserer Vereine,

auf der Homepage unseres Verbandes www.flvw.de lesen Sie unter dem Leitbild:  Unsere Mission: „Strukturieren, fördern, qualifizieren“. Dann folgt nachfolgender Text:

„Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) bezweckt die Förderung des Sports und der Jugendhilfe, insbesondere in den Sportarten Fußball und Leichtathletik und im Bereich des Freizeit- und Breitensports.
Der FLVW hat es sich zur Aufgabe gemacht, Strukturen und Rahmenbedingungen zum reibungslosen Ablauf des Spiel- und Sportbetriebes zu schaffen und ein umfassendes Trainings- und Übungsprogramm für alle Bereiche, einschließlich des Freizeit- und Breitensports, aufzubauen. Im Rahmen der westfälischen Fußball- und Leichtathletik-Stützpunkte, des FLVW-Mädcheninternats sowie der Westfalenauswahlen der Jungen und Mädchen ist der FLVW bestrebt, junge westfälische Talente zu fördern und für die DFB- bzw. DLV-Auswahlmannschaften zu empfehlen.
Um die permanente Entwicklung des Nachwuchses und die allgemeine Durchführung der landesweiten Wettbewerbe zu gewährleisten, unterstützt der Verband seine Mitglieder und Mitarbeiter in deren fachlichen und überfachlichen Aus- und Weiterbildung. Neben der Organisation von sportspezifischen und auch übergreifenden Veranstaltungen steht vor allem die Pflege und Förderung des Ehrenamtes im Mittelpunkt. Ohne die grundlegende Hilfe zahlreicher ehrenamtlicher Mitarbeiter im gesamten Verbandsgebiet wäre die Aufrechterhaltung des Spiel- und Sportbetriebs, der Nachwuchsförderung und der Aus- und Weiterbildung in allen Bereichen nicht möglich“.

Und weiter bezeichnet sich unser Verband als Dienstleister der Vereine, in dem er schreibt:

„Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen versteht sich als Dienstleister für seine Mitgliedsvereine. Um den meist ehrenamtlichen Vereinsmitarbeitern die Verwaltungsarbeit so gut es geht zu erleichtern, erhalten Sie im Bereich „Service“ auf FLVW.de alle Informationen zur Verbandsstruktur.

Dabei ist die Kommunikation zwischen Verband, Kreis und Verein ein entscheidender Faktor. Das Leitbild, die Geschäftsstelle und ehren- sowie hauptamtliche Funktionäre werden unter „Der FLVW“ vorgestellt. Wie der Verband mit seinen Mitgliedern und nach außen kommuniziert, erfahren Sie über die verschiedenen Mitteilungen. Bei Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erhalten Sie im Bereich Medien alle gewünschten Informationen. Die rechtlichen Grundlagen, Pflichten und Rechte von Vereinen sowie Informationen über die Verbandsmitgliedschaft thematisiert der Bereich Rechtliches. Über die Arbeit der FLVW-Tochtergesellschaften erfahren Sie alles auf der entsprechenden Themenseite“.

Liebe Vereinsvertreter, bitte bedienen Sie sich dieser Angebote und lassen Sie sich bei Bedarf entsprechend informieren.

Unabhängig davon, stehen Ihnen natürlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Kreises uneingeschränkt für Fragen und Auskünfte jedweder Art zur Verfügung. Uns erreichen Sie, wie immer unter: www.flvw-K24.de

Gerne wünsche ich Ihnen allen im Namen des Kreisvorstandes weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Ausübung des schönen Fußball- und Leichtathletik – Sports in und für Ihre Vereine.

Für den Kreisvorstand

Ihr KV Norbert Reisener

12.10.2017 von: Norbert Krevert