Qualifizierung


  • Übungsleiterlizenz

    Interesse an der Übungsleiter-Lizenz?
    Aus- und Fortbildung für Jugendtrainer

    Münster/Warendorf. Die Fähigkeit, mit jungen Menschen umgehen, auf sie eingehen und sie in angemessener Weise (siehe hier auch die Vorbildfunktion) anleiten und führen zu können, ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Tätigkeit als Übungsleiter im Juniorenbereich. Darüber hinaus sollte ein Übungsleiter über eine entsprechende fachliche Qualifikation verfügen. Wer die angesprochene Kompetenz als Trainer besitzen möchte, sollte auf jeden Fall die Chance zur Aus- und Fortbildung nutzen. Dies ist zum Beispiel möglich, indem man die Ausbildung zum lizenzierten Übungsleiter absolviert.

    Interessenten sollten sich bei ihren Vereinsjugendobleuten melden. Diese werden gebeten, dann umgehend tätig zu werden und sich mit dem Kreisjugendübungsleiter Christian Niehoff in Verbindung zu setzen.

    Wenn genügend Interessenten gemeldet werden, werden Vorbereitungen für eine zeitnahe Durchführung eines weiteren Lehrgangs getroffen.

    Strukturiertes Ausbildungssystem

    Das DFB-Ausbildungssystem ist aufgegliedert in C-, B-, A- und Fußball-Lehrer-Lizenzen und berücksichtigt damit die verschiedenen Trainerprofile im deutschen Fußball. Knapp 3.000 Trainer sind Inhaber der B-Lizenz, gut 5.500 verfügen über die A-Lizenz. An der Spitze der Trainerausbildung in Deutschland steht die Fußball-Lehrer-Lizenz, die an der Hennes-Weisweiler-Akademie verliehen wird.

    Im Zuge der Harmonisierung mit der UEFA-Trainer-Konvention wird die DFB-Ausbildungsordnung zum 1. Januar 2015 angeglichen. Der Begriff „Trainer C – Breitenfußball“ wird durch „Trainer C“ (1. Lizenzstufe) ersetzt. Die Ausbildungsbezeichnungen im leistungsorientierten Trainer-Lizenzsystem werden wie folgt geändert: „Trainer C – Leistungsfußball“ wird durch „Trainer B“ ersetzt (1. Lizenzstufe), „Trainer B“ wird durch „DFB-Elite-Jugend-Lizenz“ (2. Lizenzstufe) ersetzt. Die Bezeichnungen „Trainer A“ (3. Lizenzstufe) und „Fußball-Lehrer“ (4. Lizenzstufe) bleiben unverändert bestehen.

    Trainer C-Lizenz

    VORAUSSETZUNGEN / ZULASSUNG
    – Vollendung 15. Lebensjahr
    – Lizenzerteilung mit Vollendung des 16. Lebensjahres

    TÄTIGKEITSFELD / EINSATZBEREICH
    Vorrangig breitensportorientierte Fußballmannschaften aller Altersklassen

    AUSBILDER / DAUER
    Landesverbände / FLVW
    120 Unterrichtseinheiten inklusive Prüfung,
    davon 30 Unterrichtseinheiten Basiswissen, und 2 mal 40 Unterrichtseinheiten profilspezifische Lerninhalte

    AUSBILDUNGSZIELE
    Profil 1: Trainieren und Betreuen von Kindern/Jugendlichen der unteren beiden Juniorenspielklassen
    Profil 2: Trainieren von Senioren bis Kreisliga A
    Profil 3: Ziele und Inhalte des gesundheitsorientierten Sports

    INHALTSBAUSTEINE / PROFILE

    Profil 1:
    1. Philosophie Kinder- und Jugendfußball
    2. Üben und Spielen mit Bambini, F-, E-Junioren
    3. Trainieren mit D-, C-, B-, A-Junioren

    Profil 2:
    1. Organisation, Planung und Steuerung des Trainings
    2. Spiel- und Übungsformen
    3. Coachen, Betreuen, Organisieren

    Profil 3:
    1. Freizeit- und Breitensport (Spielformen, kleine Spiele, Breitensportkonzeptionen und -aktionen usw.)
    2. Gesundheitssport/Sport mit Älteren

    TERMINE / ANMELDUNG / KONTAKT:
    Alles Wissenswerte gibt es über den zuständigen Koordinator im Kreisjugenausschuss
    Christian Niehoff   (niehoff@publicposter.de)

  • Ausbildung C-Lizenz auf der Sportanlage des SC Greven 09

    Auch in diesem Jahr bietet der Fußballkreis Münster allen interessierten Fußballern/Trainern aus dem Raum Münster/Warendorf/Lüdinghausen und Umgebung die Möglichkeit, die Fußball „Trainer-C-Lizenz“ zu erwerben. In der ersten Woche der Osterferien (09.04. – 15.04.2022) bieten wir einen Lehrgang auf der Sportanlage des SC Greven 09 an. Die Teilnehmerzahl ist auf 48 Teilnehmer begrenzt.

    Die Ausbildung findet selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Hygieneauflagen und der üblichen Schutzkonzepte statt. Bei dem Lehrgang werden wir mit 3 Ausbildern und jeweils max. 16 Teilnehmern arbeiten. Ausreichend große Ausbildungsräume stehen uns zur Verfügung, so dass Abstandsregelungen eingehalten werden können. Mittagessen werden wir aus Hygienegründen nicht anbieten. Hier müssen sich die TN selbst versorgen oder einen örtlichen Lieferdienst nutzen.

    Bei diesem C-Lizenz Lehrgang handelt es sich um einen „Online-/Präsenz-Lehrgang“, in dem die Präsenzzeiten (09.04. – 15.04.2022) mit Online-Phasen ergänzt werden. Durch das unkomplizierte Erledigen von Online-Aufgaben konnten die Präsenzphasen verkürzt werden. Teilnehmer sollten über einen Internetzugang verfügen und im Umgang mit Endgeräten (Laptop, Smartphone) geübt sein.

    Die Ausbildung umfasst neben der Trainer-Ausbildung in Theorie und Praxis (7 Tage), den Online-Aufgaben zuhause, eine Erste-Hilfe-Ausbildung für den Umgang mit Sportverletzungen (9 Lehreinheiten) sowie eine Schiedsrichterbelehrung (6 LE Regelkunde). Das Mindestalter der Teilnehmer ist 15 Jahre zum Lehrgangsbeginn.

    Da die Nachfrage nach Lehrgängen im Kreis Münster erfahrungsgemäß sehr hoch ist, bitte ich die Kreisvereine um kurzfristige Anmeldung der interessierten Teilnehmer.

    Anmeldung:

    Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt online über die verlinkte DFB-Seite

    Den entsprechenden Lehrgang anklicken und die Anmeldung vollständig ausfüllen und abschicken.
    Einige Tage später erhaltet ihr dann von mir per Mail eine Bestätigung und die Rechnung.

     

    Schriftliche Informationen und Details zum Lehrgang unter diesem Link:
    Infos_C-Lizenz-Ausbildung_2022_Greven

     

    Christian Niehoff
    ___________________________________
    FLVW Kreis 24 Münster
    Koordinator Qualifizierung
    Nordstraße 34
    48149 Münster
    Mail
    Mob. +49 172 565 92 06

  • Lehrgänge

     

    _____________________________________________________________

    DFB-Mobil im Verein

    Im Rahmen des Projekts „DFB-Mobil“ hat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. im Dezember letzten Jahres eine Hallenaktion angeboten. Aufgrund des großen Erfolges bieten wir nun eine ähnliche Aktion an. Ihr Verein hat dabei die Möglichkeit, das DFB-Mobil zu buchen und gleichzeitig 20 Getränkeflaschen für die teilnehmende Jugendmannschaft zu erhalten. Die ersten 50 Vereine, die ab jetzt verbindlich einen Termin noch in 2017 buchen und durchführen, erhalten beim Besuch die Getränkeflaschen. Um die Anzahl der teilnehmenden Trainer pro Termin zu erhöhen ist die Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen gewünscht.

    Weitere Informationen zur Aktion können Sie dem folgenden Flyer entnehmen. Das Anmeldeformular zum DFB-Mobil sowie eine Übersicht der verfügbaren Module finden Sie ebenfalls nachfolgend.
    Flyer DFB-Mobil Trinkflaschen-Aktion
    Übersicht Module DFB-Mobil
    Anmeldeformular DFB-Mobil Vereinsbesuch

    Nutzen Sie diese kostenlose Fortbildungsmöglichkeit für Ihre Trainer in den Kinder- und Jugendmannschaften.

     

    DFB-Mobil-Besuch bei GS Hohenholte

    Modul 4: D-/C-Jugend – Entwicklungsgerecht trainieren

    am 23.04.2022 von 9:30 – 12:30 Uhr (Beginn des Demotrainings: 10:00 Uhr)

     

    DFB-Mobil-Besuch beim BSV Ostbevern

    Modul 1: G-Jugend – Ich, der Ball und das Tor

    am 22.04.2022 von 15:30 – 18:00 Uhr (Beginn des Demotrainings: 16:00 Uhr)

     

    DFB-Mobil-Besuch bei SG Sendenhort

    Modul 1: G-Jugend – Ich, der Ball und das Tor

    am 7.05.2022 von 9:30 – 12:30 Uhr (Beginn des Demotrainings: 10:00 Uhr)

    ___________________________________________________________________________________________________

    DFB- Kurzschulungen für Trainer/Betreuer vor Ort:
    Neben den zentralen Angeboten im SportCentrum Kamen·Kaiserau gibt es weiterhin die Möglichkeit, Ihre Kinder- und Jugendtrainer durch DFB-Kurzschulungen (kostenlos) direkt bei Ihnen vor Ort zu qualifizieren. Zum von Ihnen gewünschten Thema und Termin referiert ein Referent des FLVW in Theorie und Praxis in einem überschaubaren Zeitrahmen von ca. vier Zeitstunden. Kurzschulungen können mit 6 Lerneinheiten für die Verlängerung der Trainer C-Lizenz angerechnet werden. Eine aktuelle Kurzschulungsübersicht, sowie ein Anmeldeformular befinden sich hier:
    Flyer_DFB_Kurzschulungen
    Anmeldung Kurzschulung_0117