Drei Ehrungen und viel Grund zum Feiern in Herbern!

Fotos: Eickmann/WN
Krevert und Reisener gratulierten SV Herbern zum 100-jährigen Jubiläum
Im Rahmen einer Feststunde gratulierten der Kreisvorsitzende Norbert Krevert und der Ehrenvorsitzende Norbert Reisener dem SV Herbern zum 100-jährigen Vereinsjubiläum.

„Der SV Herbern versteht es seit nunmehr 100 Jahren, wie man Menschen im Verein vereint und hat in all den Jahren unzählige Menschen für den Sport begeistert, woraus viele Freundschaften entstanden sind“, so Krevert im Rahmen seiner Ansprache.
Im Anschluss überreichte er gemeinsam mit Norbert Reisener dem SVH Vorsitzenden Jürgen Steffen die Präsente des DFB und des FLVW.
Die Feierlichkeiten des Vereins dauern noch bis Sonntag an. Der Kreis Münster wünscht den Mitgliedern und Freunden des Vereins dabei viel Spaß und Freude!

Silberne Verdienstnadel des FLVW für Sabine Bäumker
Hohe Ehre für die Einzelrichterin des FLVW Kreises Münster, Sabine Bäumker.
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des SV Herbern überreichten der Kreisvorsitzende Norbert Krevert und der Ehrenvorsitzende Norbert Reisener, Sabine Bäumker die silberne Verdienstnadel des Fußball – und Leichtathletikverbandes Westfalen.
„Sabine ist schon seit vielen Jahrzehnten mit fundiertem Wissen für den Fußballsport auf Vereins – und Kreisebene aktiv und seit 2011 ist sie Mitglied des Kreissportgerichts“, so der Kreisvorsitzende Norbert Krevert im Rahmen der Auszeichnung und führte fort: „In all den Jahren überzeugte sie nicht nur mit ihrem Wissen rund um den Fußballsport, sondern ist vor allem Mensch geblieben. Wir hoffen, dass wir noch lange mit ihr zusammenarbeiten dürfen.“
Sabine Bäumker war viele Jahre für Davaria Davensberg aktiv, bevor sie ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten in Herbern aufgenommen hat. Ihre Fachkompetenz und ihr Gespür für Sport und Mensch blieben den Verantwortlichen des Altkreises Lüdinghausen nicht lange verborgen. 2011 wurde sie Mitglied des Kreissportgerichtes. Nach Auflösung des Kreises führte sie diese Tätigkeit im Kreis Münster fort, dem sich der SV Herbern seinerzeit 2014 hat.

Frank Heidemann erhält DFB Urkunde und DFB Uhr


Bereits im Januar wurde Frank Heidemann vom SV Herbern für seine enormen Verdienste mit dem Ehrenamtspreis des DFB ausgezeichnet. Da er auf dem „Dankeschön-Wochenende“ im Sommer in Hamburg leider verhindert war, überreichten Norbert Krevert und Norbert Reisener dem ehemaligen sportlichen Leiter des SV Herbern die Urkunde des DFB und Ehrenamtsuhr im Festzelt des SV Herbern.
„Frank Heidemann kennt alle Ecken und Kanten des Vereins und hat in all den Jahren seiner Tätigkeiten viele richtige Entscheidungen getroffen“, lobte der Kreisvorsitzende Norbert Krevert den Preissieger.

30.08.2019 von: Norbert Krevert