Herzlichen Glückwunsch, Klaus-Peter Ottlik, zum 75. Geburtstag!

Wenn Klaus-Peter Ottlik aus Warendorf am heutigen 17.09.2021 seinen 75. Geburtstag begeht, dann feiert er auch als verdienstvoller Fußballfunktionär – insbesondere für den Juniorenbereich im Kreis Münster – aber auch als langjähriger Präsident der Warendorfer Sportunion, seinen „halbrunden“ Ehrentag.

Hierzu sprechen wir Klaus-Peter Ottlik unseren herzlichsten Glückwunsch aus und wünschen Ihm weiterhin anhaltende Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlergehen.

Als langjähriger Kreisjugendobmann hat er dafür gesorgt, dass der Fußballkreis Münster mit über 800 Juniorenteams die Spitze aller 29 Kreise im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e. V. übernahm.

Darüber hinaus hat Klaus-Peter Ottlik sich stets zum Ziel gesetzt, Menschen für die ehrenamtliche Mitarbeit im Verein zu gewinnen.
„Wir müssen versuchen“, hat er mal gesagt, „fähigen Leuten klar zu machen, wie wertvoll es sein kann, für andere da zu sein und nicht immer nur für sich selbst.“ Das war und ist seine Grundeinstellung. Dem ist auch heute nichts hinzuzufügen.

Für seinen selbstlosen Einsatz für das Allgemeinwohl und im Besonderen für den Sport wurden Klaus-Peter Ottlik verdienter Maassen die höchst möglichen Auszeichnungen zuteil.

So wurden ihm im Jahr 2009 das Bundesverdienstkreuz am Bande und 2010 die DFB – Verdienstnadel in Gold, verliehen.

Der Kreis- und der Jugendvorstand Münster wünschen Klaus-Peter Ottlik heute einen ganz besonders schönen Tag im Kreis seiner Lieben. Möge er seiner Familie, dem Sport und uns allen noch lange, bei hoffentlich bester Gesundheit, erhalten bleiben und zur Verfügung stehen können.

Kreisvorsitzender
Norbert Krevert

17.09.2021 von: Norbert Krevert